.

Herzlich willkommen auf unserer Website

Wir vom DEZ wollen genauer verstehen, was uns Menschen so unterschiedlich macht. Wir sind Enneagramm-Lehrerinnen und Enneagramm-Lehrer. Wir streben ein Tiefenverständnis der Enneagramm-Idee an und wollen einen Beitrag zu ihrer Weiterentwicklung leisten. Zugleich erforschen und erproben wir geeignete Vermittlungsformen ("Enneagogik"), denn herkömmliche erweisen sich nicht als besonders brauchbar.

Wir Lehrenden sind uns bewusst, dass wir zugleich Lernende sind. Wir stellen das Dialogische in der Begegnung in den Vordergrund und wollen musterspezifische EntwicklungsArbeit ermöglichen, die individuell passgenau ist.

Ich glaube ich kenne mein Muster und habe nun viele Fragen

Anhand von Fragen und Beispielen aus dem Alltag der Teilnehmenden werden wir gemeinsam einzelne Faktoren der Enneagramm-Idee näher beleuchten. Die Auseinandersetzung erfolgt auf der Grundlage der musterspezifischen Leidenschaft im Rahmen eines Großgruppenprozesses.

Weitere Informationen finden Sie hier

Ich kenne mein (Ennea-)Muster - und wie weiter - Das Gesetz der Drei

Im Seminar geht es darum, Entwicklungsmöglichkeiten zu entdecken, die sich durch die Kenntnis um das Gesetz der Drei ergeben. Diesem Gesetz folgend braucht es drei Kräfte, damit Veränderung geschieht.

Weitere Informationen finden Sie hier

Einführung in das Enneagramm

In diesem Seminar werden sowohl theoretische Hintergründe des Enneagramms als Persönlichkeitsmodell vermittelt als auch die konkreten Differenzierungen der neun Muster gemeinsam betrachtet.

Weitere Informationen finden Sie hier

Ich kenne mein (Ennea-)Muster - und wie weiter - Entwicklung durch Selbstbeobachtung

In diesem Seminar geht es darum, Entwicklungsmöglichkeiten zu entdecken, die sich durch die Selbstbeobachtung ergeben. Dabei möchten wir uns insbesondere mit „Identifizierung" und „negativen Emotionen" beschäftigen, wozu wir die Lehre Gurdjieffs zum sog. Vierten Weg und seiner Verbindung mit dem Enneagramm einbeziehen.

Weitere Informationen finden Sie hier
.
  • .